Vorwort

2018 ÖGPMR Header

Sehr geehrte Damen und Herren!

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen!

Ich möchte Sie ganz herzlich zur Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Physikalische Medizin und Rehabilitation/ÖGPMR in Wien begrüßen!

Der Kongress steht unter dem Motto „Muskuloskeletale Medizin“ und bietet ein buntes Programm eingeladener Vorträge, die unsere vielfältigen Tätigkeitsfelder widerspiegeln. Ganz besonders möchte ich in diesem Zusammenhang auf die Themen rund um die Leitlinie Kreuzschmerz 2018 (ein Update der evidenz- und konsensbasierten Österreichischen Leitlinie für das Management akuter, subakuter, chronischer und rezidivierender unspezifischer Kreuzschmerzen) hinweisen. Das Zustandekommen dieser Leitlinie in dieser Form stellt einen ganz besonderen Erfolg für unser Fach und damit unsere Patientinnen und Patienten dar, weswegen hier allen beteiligten Kolleginnen und Kollegen – allen voran Michael Quittan – ganz besonders zu danken ist. Ein großer Dank auch an die Kolleginnen und Kollegen der anderen Sonderfächer, die nach vielen und nicht immer einfachen Beratungen letztlich ein konstruktives Zustandekommen ermöglicht haben, sodass nun eine Leitlinie vorliegt, die sich sehen lassen kann.

Worüber ich mich sehr freue, ist, dass wir diesmal eine sehr repräsentative wissenschaftliche Poster-Ausstellung haben. Als scheidender Präsident der ÖGPMR – in der Generalversammlung nach dem Kongress werde ich an Christian Wiederer übergeben – möchte ich dazu aufrufen, die Wissenschaft in unserem Fach zu intensivieren und diese entsprechend zu unterstützen! Was mir in diesem Zusammenhang persönlich ein ganz wichtiges Anliegen ist, ist, dass ich auf diesem Weg einmal mehr anregen möchte, unserem Nachwuchs mehr Möglichkeiten zum Mitreden, Gestalten und auch zu Entscheiden zu geben. Wir haben gute, motivierte jüngere Kolleginnen und Kollegen – geben wir Ihnen Chancen zur Entwicklung!

Begleitend zum Kongress wird eine Industrieausstellung stattfinden, bei der Ihnen aktuelle und für Sie relevante Informationen über neueste Entwicklungen, Produkte und Dienstleistungen aus allen Fachgebieten bereitgestellt werden.

Aufgrund der höchst relevanten und interessanten Thematik und der renommierten Vortragenden bin ich überzeugt, dass diese Veranstaltung wieder ein voller Erfolg werden wird. Ich wünsche Ihnen eine bereichernde Jahrestagung und freue mich auf Ihre Teilnahme und einen spannenden interdisziplinären und multiprofessionellen Austausch!

 

Richard Crevenna

Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Physikalische Medizin und Rehabilitation (ÖGPMR)
Vorstand der Universitätsklinik für Physikalische Medizin, Rehabilitation und Arbeitsmedizin Medizinische Universität Wien